Bontoni Penny Tasselloafer in cognac mit umlaufender Naht und aufwendiger Politur

Sch00396-7

1.090,00 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit: Sofort verfügbar

Größe
Dabei sind Zeit, Leidenschaft und höchstes handwerkliches Können unerlässlich im Hause Bontoni. Allein 300 Arbeitsschritte und 100 handgesetzte Stiche fordert ein Luxusexemplar der italienischen Meister. Wichtigste Grundlage: das exzellente Leder. Sorgfältig ausgewählt und kontrolliert darf kein Riss, keine Schrunde die Ebenmäßigkeit des Rohstoffes stören. Für diese Aufgabe hat das Unternehmen eigens geschulte Mitarbeiter, die mit kundigem Blick und viel Erfahrung prüfen, welches Leder sich eignet.

Die Seele des Schuhs aber ist der Leisten, der individuell an den Fuß seines Trägers angepasst wird. Er bestimmt die Passform. Über den perfekten Leisten wird der Schuh individuell aufgebaut. Was fehlt, sind Farbgebung und Politur, für die die Könner aus Montegranaro berühmt sind. Bontoni-Schuhe werden grundsätzlich in ungefärbtem Leder gefertigt und dann von Hand eingefärbt und poliert. Diese Handarbeit dauert Stunden, in denen das Meisterwerk seine Patina erhält. Kein Paar gleicht dem anderen, jeder Bontoni-Schuh ist am Ende ein Unikat.

Artikel: Schuhe Handgemacht: ja
Herstellungsland und -region: Italien Innensohlenmaterial: Leder
Laufsohlenmaterial: Leder Leisten: klassisch modern
Obermaterial: Glattleder Produktart: Schuhe
Präzises Material: 100% Leder Saison: Frühling/Sommer
Schuhspitze: Rund Sohle: Leder
Farbe: cognac