Filter ausblenden Alle Filter anzeigen
Cesare Attolini

Cesare Attolini

Cesare Attolini: Der Name gilt als Inbegriff neapolitanischer Schneiderkunst. Männer weltweit schwören auf die unnachahmliche Leichtigkeit, die schmeichelnde Silhouette und perfekte Passform eines Attolini-Anzugs oder Sakkos. Luxuriöse Handarbeit, die für Oliver Brose von SOBS zum Besten der italienischen Sartoria gehört - und zu seinen Lieblingsprodukten.

1930 von Vinzenzo Attolini gegründet, wird das Familienunternehmen heute in dritter Generation von Massimiliano und Guiseppe Attolini geleitet - ganz im Sinne des Großvaters. »Wir schreiben die Erfolgsgeschichte fort«, sagt Massimiliano Attolini, »damals wie heute glauben wir daran, dass jedes Sakko, jeder Anzug, jedes handgefertigte Einzelstück, das unsere Schneiderei verlässt, etwas von den Werten und dem Charakter unseres Hauses mitbringt: kompromisslose Qualität, authentische Schneiderkunst, zeitlose Eleganz.« Und Giuseppe Attolini ergänzt: »Wir machen nicht den Fehler aktuellen Trends hinterherzulaufen. Unsere Anzüge kennzeichnet stets die typische Attolini-DNA: ehrliche Handarbeit und wahre Zeitlosigkeit. So arbeiten und kommunizieren wir, und so führen wir das Unternehmen.«

Tradition und Moderne vereint in einem Familienunternehmen, das sich selbst treu bleibt und Charakter zeigt, so präsentiert sich Cesare Attolini – in seiner Mode wie in der Firmenkultur. Trotz enormer Nachfrage werden etwa die Produktionszahlen nicht erhöht. Höchste Qualität braucht schließlich Zeit, wahre Handwerkskunst Muße und Genauigkeit, die perfekte Schnittform Leidenschaft und Erfahrung.

All das verwirklicht Attolini von der Auswahl edelster Stoffe bis zum letzten akkurat gesetzten Knopflochstich. Zudem gilt heute wie damals die Tugend der Reduktion, das kluge Wählen und Weglassen: keine Schulterpolster, kein Innenfutter, wo es ohne Funktion ist. Stattdessen wertvolle Details, wenn sie Sitz und Passform erhöhen: Das typisch hohe Armloch etwa steigert die Bewegungsfreiheit, die Spalla Camica mit der Raffung an Schultern und Rücken setzt Akzente und erhöht gleichzeitig den Tragekomfort. Das Ergebnis: eine natürliche Leichtigkeit und das vollkommene Tragegefühl, die Attolini so unvergleichlich machen.

Zweimal im Jahr bietet SOBS Maßtage von Cesare Attolini in Köln an. Maßschneider Guglielmo Adeni präsentiert dann Anzüge, Sakkos, Mäntel, Hosen und Hemden und nimmt auf Wunsch persönlich Maß. Für Ihr auf den Leib geschneidertes Attolini-Einzelstück.

Secure SSLSichere Zahlung SendKostenloser Versand (für DE) & Rückerstattung FastSchneller Versand